Auf die Schlachtfelder!

In den letzten Wochen habe ich immer mal wieder an Gelände gebastelt. Wie das bei uns im Hobby ja leider oft so ist, beschäftigt man sich mit diesem und jenem und braucht manchmal eine ganze Weile bis man etwas tatsächlich fertig hat. Bis Jahresende wollte ich alles derzeit Offene beenden und so kann ich jetzt …

Auf die Schlachtfelder! Read More »

“Well, the future better get ready for me. ‘Cause I’m Foxxy Cleopatra, and I’m a whole lotta woman.”

Es kann nicht schaden, sich von Zeit zu Zeit selbst zu korrigeren. Nachdem ich nun auch den dritten Austin Powers Film “Goldständer” noch einmal gesehen habe, muss ich sagen, dass ich falsch lag. Ich hatte geschrieben, dass die Teile in meiner Erinnerung immer besser würden. Naja, in meiner Erinnerung vielleicht, sicher aber nicht in der …

“Well, the future better get ready for me. ‘Cause I’m Foxxy Cleopatra, and I’m a whole lotta woman.” Read More »

“Felicity Shagwell, CIA. Shagwell by name, shag-very-well by reputation.”

Ich hatte es anders in Erinnerung, aber im zweiten Austin Powers Teil funktioniert die Chemie zwischen Austin und Sidekick/Love interest Felicity Shagwell sogar noch besser als mit Vanessa im ersten Film. Ihre offene, flirtende Art passt natürlich auch besser zu unserem sexy Agenten als die eher reservierte Art von Vanessa. Beide Charaktere waren allerdings auch …

“Felicity Shagwell, CIA. Shagwell by name, shag-very-well by reputation.” Read More »

“Always wanting to have fun, Austin. That’s you in a nutshell!”

Ok, weiter geht’s mit Mr. Powers’ weiblichen Sidekicks. Als erste ist Vanessa Kensington an der Reihe, im ersten Film gespielt von der hinreißenden Elizabeth Hurley. Wie auch für Austin gibt es für Vanessa keine eigene Miniatur, allerdings musste ich nicht lange suchen. Bei Crooked Dice gibt es die generische Agentin Pandora King, die eventuell von …

“Always wanting to have fun, Austin. That’s you in a nutshell!” Read More »

“Oh behave! Yeah! Yeah, baby!”

Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Die letzten Meter dieses super anstregenden Jahres möchte ich so positiv wie möglich gestalten und ein wenig gute Laune verbreiten. Die restlichen Wochen bemale und poste ich daher nur noch einen bunten Mix von Miniaturen, die Du hoffentlich mit schönen Erinnerungen verbindest. Den Auftakt macht …

“Oh behave! Yeah! Yeah, baby!” Read More »

Self Care – Kopf frei bekommen, Social Media reduzieren

Es sind wahrlich verrückte Zeiten. 2020 ist viel auf uns eingeprasselt an Krisen, Schreckensmeldungen, düsteren Szenarien, Stress im allgemeinen. Psychischer Stress, weniger körperlicher. Ich persönlich habe Teile dieses Jahres im Home Office verbracht und arbeite aktuell immer noch von dort. Die Arbeit ist zwar nicht weniger geworden, aber ich habe dadurch, dass der Arbeitsweg wegfällt, …

Self Care – Kopf frei bekommen, Social Media reduzieren Read More »

“I Once Saw Him Kill Three Men In A Bar… With A Pencil.”

John Wick hatte mich vollkommen unvorbereitet getroffen. Ich habe den Film leider nicht im Kino gesehen und auch erst gar nichts davon mitbekommen. Erst später hatte dann auch ich gehört, dass der neue Actionfilm mit Keanu Reeves richtig gut sein soll. Über Handlung und Inszenierung wusste ich immer noch nichts als ich ihn einschaltete. Mann, …

“I Once Saw Him Kill Three Men In A Bar… With A Pencil.” Read More »

Keine Lust mehr auf Zombies

Zum krönenden Abschluss des “Zomtober 2020” und nach der zombieerfahrenen Jill Valentine vor ein paar Tagen, wird es nun Zeit für einige Zombies. Zugegeben: Auch für mich ist das Thema Zombies aktuell völlig ausgelutscht. Gefühlt liegt es vor allem am Hype und Niedergang rund um die The Walking Dead Fernsehserie. Vielleicht liegt es aber auch …

Keine Lust mehr auf Zombies Read More »

Scroll to Top