Teela (Masters of the Universe)

Mit Teela ist eine von He-Mans fähigsten Gefährtinnen fertig geworden. Insbesondere die neue Netflix-Serie “Masters of the Universe: Revelations” gibt ihr sehr viel Raum und arbeitet den Charakter weiter aus, definitiert ihn teilweise neu. Nicht jedem Zuschauer gefallen die Änderungen oder generell die starke Präsenz der Figur. Da ich die originale Serie nur wenig gesehen und keinen nostalgischen Bezug zu ihr habe, erlaube ich mir keinen Vergleich. Besonders ausgearbeitete Figuren waren sie ja alle nicht, aber man darf sich da auch nichts vormachen – das Spielzeugverkaufen stand bei MotU ja immer im Vordergrund, um gute Geschichten und spannende Charaktere ging es selten. Mit der Neuinterpretation bin ich zufrieden. Mich hat dieser erste Teil der ersten Staffel gut unterhalten, auch wenn ich meine Kritikpunkte habe. Es war durchaus offensichtlich woran sich viele alte Fans stören würden und ich kann das nachvollziehen. Für mich war es dennoch eine ziemlich gute Neuinterpretation und ich bin gespannt auf den zweiten Teil. Vielleicht lassen sich alte Fans ja auch noch versöhnen – wer weiß was passiert?

Auch Teela entstammt dem ersten MotU-Set von Quest Miniatures mit Sculpts von Boris Woloszyn. Sie ist schön getroffen, allerdings gefällt mir ihre Pose nur mäßig gut. Ich nehme an, Boris wollte eine dynamische Pose treffen, die er heutzutage so meisterlich beherrscht. Diese Teela-Miniatur sehe ich als eine Arbeit von ihm auf dem Weg zur Spitze. Zweifellos würde er sie heute besser treffen. Diese Tatsache mag ich wiederum. Eine ältere Arbeit eines Lieblingskünstlers zu besitzen, die für einen persönlich einen Entwicklungsprozess symbolisiert, finde ich irgendwie ganz schön.

Meine Bemalung gefällt mir leider auch nur mittelmäßig gut, mit dem Weiß bin ich nicht gut klar gekommen und das NMM des Schwertes ist gar nix geworden. Naja, auch ich lerne und werde hoffentlich besser!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top