Ein majestätisches, frohes neues Jahr!

Zunächst einmal darf ich allen Leserinnen und Lesern ein frohes, gesundes und optimistisches neues Jahr wünschen. Klar, die Zeiten sind nach wie vor schwierig und wir haben in den letzten Tagen global bereits einiges gesehen, was wir uns lieber erspart hätten. Ich bewahre mir aber lieber Optimismus und glaube daran, dass es besser wird.

Von pathosgeschwängerten Einleitungszeilen kommen wir direkt zu dem geringsten, was die Welt verändern wird: Meine Miniaturen. Zumindest mir machen sie Spaß und wenn sie noch jemandem gefallen, dann kann ich ja vielleicht wenigstens die Stimmung ein bisschen heben.
“Zwischen den Jahren” habe ich viel Familienzeit gehabt und mich mit anderem beschäftigt. Dennoch war hier und da auch Platz fürs Hobby. Ich habe an ziemlich viel unterschiedlichem gewerkelt und fast nichts richtig fertig bekommen. Dafür steht sehr vieles jetzt kurz vor der Fertigstellung. Einiges, was seit längerem offen ist und nicht zum Jahresende fertig wurde, soll jetzt immerhin so bald wie möglich beendet werden. Eine Mini, die seit November in Arbeit war, konnte ich nun fertigstellen: Majestix, Häuptling der wehrhaften Gallier, und seine Schildträger.

Die Figuren sind ebenfalls aus der alten Reihe von Metal Magic. Majestix und die Schildträger sind jeweils Einzelminiaturen, die ich gemeinsam auf eine größere Base geklebt habe. Die bunte und abwechslungsreiche Bemalung hat wieder viel Spaß gemacht, auch wenn der Guss nicht überall so sauber war wie ich es mir gewünscht hätte. Die Dorfgemeinschaft wächst jedenfalls und so als kleines Figurenensemble gefallen sie mir allesamt richtig gut. Mal sehen, wer als nächstes dran kommt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top