“I am the Keymaster. Are you the Gatekeeper?”

Als letzte Figur der klassischen Ghostbusters-Filme habe ich Lous Tully aka Rick Moranis bemalt. Die Miniatur kommt im Set mit Dana Barrett (Sigourney Weaver) von Crooked Dice. Keine Ahnung, warum er so lange ohne Farbe herumstand. Ich mag die Figur eigentlich sehr, sie fängt die fahrige Komik des Charakters wunderbar ein und ist erneut eine hervorragende Umsetzung eines Filmcharakters durch Crooked Dice. Louis Tully ist für mich ein wahres Highlight in beiden Filmen. Es hätte diesen Charakter gar nicht in dieser Form gebraucht, vor allem der erste Film hätte auch in weniger lustiger Form mit ihm funktioniert. Rick Moranis hat dennoch einen Typen geschaffen, der gleichzeitig sympathisch und nervig ist, dem man aber einfach gerne zusieht. Er ist eine der Figuren, die einen tollen Film nochmals bereichern. Mit Ausnahme von Space Balls habe ich seit meiner Kindheit keinen Film mehr mit Rick Moranis gesehen, aber jedes mal wenn ich ihn in Ghostbusters oder Space Balls sehe fehlt er mir heute. Vielleicht sehen wir ihn eines Tages ja noch einmal in einem neuen Film, das wäre ein kleines Fest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.