“Watch out! It’s a monster!”

Die nächste Figur in meiner Horror Icons Reihe ist der erste Video-Spiel-Charakter (Lara Croft hatte ich in der Filmversion). Jill Valentine ist eine der beiden Protagonisten des ersten Resident Evil Spiels von 1996. Ich habe zwar nie ein Resident Evil Spiel selbst gespielt, bei diesem ersten Teil aber zumindest häufig daneben gesessen und zugeguckt. Die Filme habe ich dann alle gesehen, mit stark abnehmender Begeisterung. Resident Evil war zwar immer auch trashig und fokussierte sich mehr auf das T-Virus und besonders abstruse und gefährliche Mutationen als auf Zombies. Dennoch fand ich den ersten Film im Rahmen seiner Vorlage relativ gelungen und konnte mit späteren Filmen immer weniger etwas anfangen. Ich traue mich kaum es zu sagen, aber tatsächlich habe ich die Buchreihe zu den Spielen damals regelrecht verschlungen. Sie orientierten sich mehr oder weniger an den Spielen und waren von stark schwankender Qualität. Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren aber wenigstens das erste und das dritte Buch ziemlich gute Umsetzungen und der Großteil der Bücher zumindest spannend geschrieben. Der Status von Resident Evil in den Geschichtsbüchern der Videogames dürfte unbestritten sein. Ich fand Jill Valentine daher eine passende Ergänzung für den “Zomtober 2020”, auch wenn die Filme wahrlich keine Meisterwerke sind.

Die Miniatur von Jill Valentine ist von Zealot Miniatures. Zealot produziert ausschließlich Resinminiaturen von ausgezeichneter Qualität. Der Guss war hervorragend, ich musste tatsächlich gar nichts reinigen. Das Design ist interessant, es ist eine Mischung zwischen der klassischen Jill Valentine in Polizeiuniform aus dem ersten Spiel und der zivilen Valentine aus “Nemesis”. So war sie meines Wissens nach nie zu sehen, aber beide Outfits haben ihre Fans. Das knappe Top ergibt zur restlichen Uniform nun natürlich keinen Sinn. Auch ist der Ausschnitt größer als im Original – eine Designentscheidung, die vermutlich niemand vermisst hätte. Sei es drum, insgesamt finde ich die Miniatur sehr schön und eine passende Hommage an diese Figur. Sie wurde übrigens mit gestalteter Base geliefert. Zombiehand und Patronenhülsen unterstützen die Atmosphäre.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.