“And that is what grieves me the most! You killed my snake.”

Die Szene, in der Conan und seine Gefährten in den Tempel von Thulsa Doom schleichen und sich plötzlich einer Riesenschlange gegenübersehen, ist eine der vielen ikonischen Szenen von “Conan der Barbar”. Ich weiß zwar nicht, ob der Kampf für damalige Verhältnisse gut aussah, aber ich finde sie ziemlich trashig – trotzdem liebe ich diese Szene.

Als ich anfing nach Miniaturen aus dem Film zu suchen, wusste ich, dass ich die Schlange brauchte. Sollte ich mich vielleicht für eine Spielzeugschlange entscheiden, nur um etwas in der richtigen Größe zu haben? Nach einer Weile fand ich diese schöne Riesenschlange von Reaper. Sie ist vielleicht nicht so riesig wie im Film, aber sie ist größer als erwartet und passt perfekt zu den anderen, menschengroßen Minis. Leider hatte sie einige sehr ungünstige Gussgrade direkt über den Körper, was das Reinigen und den Versuch, die Schlangenhaut nicht zu zerstören, zu einer echten Qual machte. Ich habe dann versucht, das Muster aus dem Film zu imitieren, und finde, dass mir das relativ gut gelungen ist. Die Figur lässt mein Sammlerherz auf jeden Fall etwas höher schlagen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top