“Let me die, not in hunger, but in combat!”

Das Bemalen von Subotai, einem Gefährten von Conan, hat wirklich viel Spaß gemacht. Im Moment möchte ich ausprobieren, wie man Haut und Gesichter bemalt. Dafür scheinen einige Barbaren aus der Welt von Conan genau richtig zu sein. Die Mini ist eine der alten Miniaturen von Rogue Miniatures (jetzt über Calliver Books verkauft). Der Sculpt ist etwas grob und Subotai scheint muskulöser zu sein, als Gerry Lopez wirklich war, aber das gab mir immerhin die Gelegenheit, einige Muskeln zu bemalen (und zu üben).

Wusstest Du, dass Gerry Lopez in dem Film synchronisiert wurde, weil Regisseur John Milius mit seiner Stimme nicht zufrieden war? Lopez war ein professioneller Surfer und kein Schauspieler, er hatte keine Erfahrung im Umgang mit seiner Stimme. Wie gut, dass er sowieso nicht viel Text hatte!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top