“Death has come to your little town, Sheriff!”

Happy Halloween allerseits! Es hat mir so viel Spaß gemacht Jason Vorhees zu bemalen, dass ich beschlossen habe, mit “klassischen” Horrorfiguren weiterzumachen. Abgesehen von den “Freitag”-Filmen, die mich eigentlich überhaupt nicht interessieren, habe ich eine Schwäche für Michael Myers – und das, obwohl ich keine Horrorfilme mag. Für mich ist er nicht nur die Inkarnation eines Slashers, er ist auch fast immer unterhaltsam, wenn er auftaucht (das klingt seltsam, oder?). Einfach ein purer, böser Slasher mit einer kleinen Prise Coolness. Und wir sollten nicht vergessen, dass wir Jamie Lee Curtis wahrscheinlich nicht in ihren späteren Filmen gesehen hätten, wenn John Carpenter sie nicht für den ersten Film 1978 gecastet hätte – was für ein großer Verlust das gewesen wäre!

Die Miniatur ist wieder von Studio Miniatures. Ein tolles Design, sauberer Guss, fast keine Reinigung notwendig. Für das Base habe ich den Blattstempel von PK-Pro verwendet. Die Blätter geben der Miniatur das richtige Herbstgefühl und sind eine einfache Möglichkeit, Michael Myers ein thematisches Bas zu geben. Mit seinem allgemeinen Erscheinungsbild bin ich total zufrieden. Süßes oder Saures!?

edit 2021: Habt ihr den allerersten Teaser zu “Halloween Kills” gesehen? Ich poste ihn folgend und unten drunter schreibe ich, warum ich ihn so genial finde. Vorsicht, Spoiler zu “Halloween 2018”.

In Zeiten, in denen Trailer schon den ganzen Film verraten und Teaser auch oft keine große Hilfe sind, finde ich diesen Teaser einfach genial. Er ist kurz und hat es in sich. Er schließt unmittelbar an das Ende des Vorgängers “Halloween 2018” an, baut ein wenig Stimmung auf und zeigt uns dann Laurie und die anderen Überlebenden, wie sie sich vom brennenden Haus entfernen. An ihnen fährt die Feuerwehr mit Blaulicht und Sirenen vorbei und Laurie schreit verweifelt “Let him burn!”. Man muss kein Kenner der Gesetzmäßigkeiten von Slasher-Filmen sein um zu wissen was Laurie weiß: Das Löschen des Hauses wird Michael retten und alles war vergebens. Der Horror geht weiter. Der Teaser macht mit wenigen Sekunden und einfachsten Mitteln klar was Sache ist und leitet zur Fortsetzung über. Es braucht gar keinen weiteren Trailer mehr. Ich bin bereits angefixt und will vorab nichts weiter von “Halloween Kills” sehen. Ach, die Vorfreude 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top