Gremlins

Die Gremlins sind ein weiteres Kult-Franchise der 80’er. In meiner Kindheit waren Gizmo und seine bösartigen Verwandten einfach Kult. Wahrscheinlich gehören die beiden Filme für jeden von uns zu einer festen, popkulturellen Erinnerung dieser Zeit. Auch diese kleinen Filmmonster haben den Sprung in die Gegenwart bisher noch nicht geschafft. Eigentlich hätten sie auf jeden Fall das Potenzial, aber ich bin auch froh, dass uns Versuche mit zweifelhaftem CGI in den vergangenen Jahren erspart blieben. Hier gibt’s nochmal den Trailer zum ersten Film von 1984:

Gremlins kannte ich wesentlich früher als ich den Film kannte. Ich glaube, es war, wie so oft, die Zeitschrift “Limit”, die mir die ersten Bilder zeigte. Das Konzept dieser Zeitschrift kann aus heutiger Sicht nur noch als kurios gelten: Comics und Kinderthemen gepaart mit Fotos und Berichten über Filme ab 16 oder gar 18. Es dauerte ein paar Jahre, bis ich die Filme sah, aber in den Erzählungen von anderen waren die Gremlins zuvor schon total präsent.

Bescheid wusste man in jedem Fall über die Regeln. Sie sind eigentlich sehr simpel:

  1. Lass ihn nicht nass werden.
  2. Setz ihn nie dem Sonnenlicht aus.
  3. Lass ihn nicht nach Mitternacht fressen.

Wer erinnert sich nicht an diese wichtigen Regeln aus unserer Kindheit? Ich kannte Gremlins schon lange bevor ich den Film selbst sehen konnte, weil einfach jeder über Gizmo und seine gemeinen Versionen sprach. Als ich ihn dann endlich selber sehen konnte, habe ich…

… ach verdammt, jetzt habe ich das Wasser verschüttet…

Oh nein, was passiert jetzt? Sollten die Regeln wahr sein? Wird Gizmo wirklich…

Leute, ich habe hier ein Problem um das ich mich nun dringend kümmern muss. Wir lesen uns nächstes mal wieder. Achja, ich habe Gizmo bei Marke Eigenbau gekauft. Ich denke, ich muss jetzt mal ein ernstes Wörtchen mit Sascha reden…

Veröffentlicht in Diverses und verschlagwortet mit , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.