Scarface

Scarface war zu meiner Schulzeit legendär. Manche hatte ihn gesehen, viele andere nicht. Das war so ein Film, den man unbedingt sehen wollte und es dann auch irgendwie geschafft hat. Mich traf er wohl auf dem falschen Fuß, denn begeistert hat er mich nie. Um ehrlich zu sein mag ich “Scarface” nicht wirklich. Natürlich war es super, diesen must-see-Film endlich zum ersten Mal zu sehen, aber er hat mich nie so richtig abgeholt. In vielleicht 15 Jahren habe ich ihn erst letztes Jahr wieder zum zweiten mal gesehen und war dezent gelangweilt.

Ich glaube, es liegt nicht am Film, sondern am extrem durchgenudelten Thema und diesem großen Mythos. Popkulturell ist Tony Montana spätestens seit seiner Verbreitung als Topos im Hip Hop allgegenwärtig. Mein Problem war, so glaube ich jedenfalls, dass mich Tony nie interessiert hat. Er ist ein unsympathisches Arschloch, das natürlich wortwörtlich über Leichen geht um zu Reichtum zu kommen. Ja okay, das mögen manche als Identifikationsfigur akzeptieren. Mich hat er leider immer eher genervt und ich fand seine Entwicklung stets langweilig. Wir folgen einer wachsenden Radikalisierung, die auch von immer stärkerer Paranoia begleitet wird. Das fand ich bei anderen Figuren leider interessanter. Dennoch sollte den Film natürlich jeder Filminteressierte auf jeden Fall gesehen haben!

Hier geht’s nochmal zum Trailer:

Pacinos Darstellung gefällt mir wahnsinnig gut. Ich liebe, was er aus der Figur macht. Es ist eine wahre Freude, ihm bei seinem Schauspiel zuzusehen und es gibt offensichtliche Gründe, warum Montana/Scarface heute ein fester Bestandteil unserer Popkultur ist. Interessant finde ich übrigens, dass Pacino mit Michael Corleone und Tony Montana zwei prägende Gestalten des Mafia-/Gangster-Genres gespielt hat, die völlig gegensätzliche Typen sind.

„Say hello to my little friend!“

Tony Montana

Schließlich zur Miniatur, zu der ich diesmal gar nicht viel sagen kann. Die Mini ist von Studio Miniatures aus der Survivors Range. Ähnlich wie bei den Pulp Fiction-Minis war fast kein Cleaning notwendig – schön gestaltet und sauber gegossen. Ich finde, sie haben die ikonische Pose wahnsinnig gut eingefangen und sein Gesicht 1a getroffen. Ich hoffe, er gefällt Euch auch!

Veröffentlicht in Diverses und verschlagwortet mit , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.